Von PREISER empfohlen




folksmilch


folksmilch

In der Musik von folksmilch fließen verschiedene Musikstile ineinander - wie in einer akustischen Melange. Das Ergebnis ist kammermusikalischer Crossover: Leiden-schaftlicher Tango, virtuose Klassik, mitreißender Balkan-Swing, sowie musikkabarett- istische Einlagen finden auf harmonische Art und Weise nebeneinander ihren klingenden Raum.
Gemeinsam mit Christiane Boesinger treten folksmilch heuer bei den Bregenzer Festspielen mit ihrer Tango Opern Version von Astor Piazzollas "Maria de Buenos Aires" auf.

Mehr

AUREUM


AUREUM Saxophon Quartett


„Newsorgsky“ heißt das Debut des AUREUM Saxophon Quartett. Auf dieser CD lässt das ASQ eine kaum gehörte Fassung eines der wohl bekanntesten, facettenreichsten Werke der klassischen Musik – Modest Mussorgskys „Bilder einer Ausstellung“ – auf vier Saxophonen erklingen. Mit dem Ziel das Interesse an Musik bei einer jungen Generation zu wecken haben sich AUREUM zu diesem Projekt zusammengeschlossen. Ihr Fokus liegt auf der Förderung von Nachwuchs- und Jugendarbeit.

Mehr

Michaela Rabitsch & Robert Pawlik

Michaela Rabitsch & Robert Pawlik

Mit „Gimme The Groove“ legt Wien’s „first couple of Jazz“ - Michaela Rabitsch & Robert Pawlik – ihr sechstes gemeinsames Studioalbum vor. Die 9 eigenen Tunes wurzeln einerseits in den songorientierten Stilen der Jazztradition, im Hardbop, Swing, Modern Jazz, New Orleans Second Line und Blues, und gehen andererseits eine Fusion ein mit Elementen aus Indischer, Afrikanischer oder Südamerikanischer Musik. Ihren Signaturesound von Jazz gewürzt mit einer Prise World haben Österreichs einzige singende Topjazztrompeterin und ihr Partner, der Gitarrenvirtuose Robert Pawlik auch dem einzigen Coversong auf diesem Album  - Kashmir von Led Zeppelin – verpasst.

Mehr